Herzlichen Glückwunsch liebe Auszubildende, herzlichen Glückwunsch liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

 

Sie haben durchgehalten – Sie haben es geschafft – Sie sind am Ziel!

Manche von Ihnen haben sich in verschiedenen Berufen orientiert. Andere haben einen Beruf erlernt. Einige von Ihnen haben sich neu orientiert und eine Umschulung erfolgreich abgeschlossen. Sie alle jedoch haben gemeinsam: Sie haben Vieles geleistet!

Sie haben viel geübt und gelernt. Sie haben viele Möglichkeiten kennen gelernt, die Ihnen dabei helfen werden Ihr weiteres Leben in die Hand zu nehmen. Sie haben neue Freundschaften geschlossen. Und Sie haben es geschafft in einem ganz besonderen Jahr erfolgreich zu bestehen.

Darauf liebe Auszubildende und liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer dürfen Sie stolz sein!

Nun verfügen Sie über die notwendigen Kompetenzen weiterzumachen. Sie machen weiter mit einer Ausbildung, wählen die für Sie passende Arbeitsstelle aus oder beginnen ein neues Arbeitsverhältnis. Wir möchten Ihnen den Gedanken von Johann Wolfgang von Goethe mit auf den Weg geben:

 

Was immer du tun kannst oder träumst zu können, fang damit an.


Johann Wolfgang Goethe

Anzufangen etwas zu tun ist nicht immer einfach. Wir kennen das! Es braucht Motivation, Selbstvertrauen und auch immer ein kleines bisschen Gelassenheit. Vor allem aber braucht es Mut. Es braucht Mut neu anzufangen: In einer neuen Stadt, bei einer neuen Arbeitsstelle, mit neuen Menschen in ungewohnter Umgebung. Bringen Sie diesen Mut auf und fangen Sie an!

Wir möchten Ihnen Mut zusprechen und Sie bei Ihrem persönlichen „Anfangen“ unterstützen. Wir möchten Sie dabei unterstützen die Kraft aufzubringen Ihre nächsten Schritte zu gehen, Barrieren anzusprechen und zu überwinden.

Deshalb haben wir Ihnen ein kleines Hörstück zusammengestellt. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich etwas Besonderes einfallen lassen und viele kleine und große Wünsche für Sie zusammengetragen. Hören Sie rein!


Liebe Auszubildende und liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer!

Wenn wir jetzt Tschüss sagen, sollen Sie auch wissen, dass wir Sie auch künftig sehr gerne unterstützen. Sei es bei der Arbeitsplatzsuche, in der weiterführenden Schule oder in einer Ausbildung am Wohnort. Und wir bitten Sie auch, Kontakt zu halten. Schreiben Sie uns, wie es Ihnen geht, egal ob Sie Unterstützung brauchen oder einfach Ihre Freude über Ihre Erfolge mit uns teilen möchten.

Kontakt halten können Sie auch ganz einfach in dem Sie uns auf Facebook folgen oder regelmäßig auf unserer Homepage vorbeischauen. Dann erfahren Sie auch wann unser nächster Ehemaligentag stattfinden wird. Wir laden Sie dann auch sehr gerne persönlich dazu ein, wenn wir Ihr Einverständnis dazu haben.

 

Ulrike Bauer-Murr und Felix Neher
Geschäftsbereichsleitung Berufliche Bildung

Ihre Ausbilderinnen und Ihre Ausbilder wünschen Ihnen alles Gute!